Sommerhus i Egense

Egense ist ein kleines Dorf auf der südlichen Seite des Fjordes

Egense ist ein kleines Fischereidorf auf der Südlichen Seite des Fjordes, ungefähr 15 km von Aalborg entfernt. Die wunderschöne Natur ermöglicht eine ganze Reihe guter Ferienerlebnisse. Mit dem Fahrrad kann man entlang der Kattegatküste von Egense bis nach Aalborg gelangen und auch durch den Naturpark „Vildmosen“.

Mehr Info über Fahrradleihe bei NetFerie

Der Strand in Egense (Egense Skanse) wurde im Jahr 2005 künstlich angelegt. Der 250 Meter lange Sandbadestrand lädt nicht nur zum Baden und Ballspielen ein, sondern auch zum entspannen. Der Strand ist Kinder- und Behindertenfreundlich und mit der Blauen Fahne markiert – diese zeigt dass der Strand den offiziellen dänischen Badeverhältnissen angemessen ist. In Egense hat man die Möglichkeit an der Mole zu fischen oder mit Kano oder Kajak zu paddeln.

Egense und Hals wird von einer kleineren Autofähre verbunden. Diese fährt ungefähr alle 10 Minuten hin und her. In Hals findet man mehrere Geschäfte und Restaurants und Aktiviteten für die ganze Familie. In den Sommermonaten ist jeden Mittwoch Markttag in Hals und es gibt fast nichts was man nicht kaufen kann.
  • 1985 - Egense
    Max 2 Personen
    1 Schlafraum
    35 m2
    150 m Strandabstand
  • 1984 - Egense
    Max 7 Personen
    3 Schlafraum
    107 m2
    250 m Strandabstand
  • 1990 - Egense
    Max 6 Personen
    2 Schlafraum
    75 m2
    650 m Strandabstand
  • 1980 - Egense
    Max 6 Personen
    4 Schlafraum
    100 m2
    1200 m Strandabstand
  • 1983 - Egense
    Max 4 Personen
    2 Schlafraum
    60 m2
    150 m Strandabstand
  • 1989 - Egense
    Max 6 Personen
    3 Schlafraum
    74 m2
    5000 m Strandabstand
  • 1988 - Egense
    Max 6 Personen
    3 Schlafraum
    93 m2
    1500 m Strandabstand