Nordjütland - Sandstrände so weit das Auge reicht

Mögen Sie großartige Natur, kilometerweise schöne Sandstrände und Dünen? Dann sollten Sie sich natürlich Nordjütland als Destination für Ihren nächsten Urlaub aussuchen.

An der Ostküste liegen die kleinen Ferienorte Egense, Hals, Hou und Sæby und dazwischen finden Sie die schönen Ferienhausgebiete, dort liegen die Ferienhäuser ganz dicht am Meer. Die Strände sind hier sehr schön mit Sand und das Meer ist ruhig.

Hals im Süden bei der Mündung des Limfjords in den Kattegat bietet eine gemütliche maritime Atmosphäre, kleine Straßen und Gassen und ein schönes Ferienhausgebiet ganz nah an der Stadt an. Das Gebiet streckt sich bis zu der Kleinstadt Hou, die auch einen kleinen Hafen und eine Mole hat. Zwischen den beiden Kleinstädten befindet sich eines der größten Ferienhausgebiete Dänemarks mit fast 4000 Ferienhäusern.

An der Nordsee liegen die Ferienorte Lønstrup, Nr. Lyngby, Løkken, Grønhøj Strand, Blokhus, Rødhus und Tranum Strand. Auch hier liegen die Ferienhäuser relativ dicht am Meer. Der Sandstrand von Tranum bis Løkken ist relativ breit und Sie dürfen mit dem Auto an den Strand fahren. Von Nr. Lyngby und hoch fängt die Steilküste an.

In der Navigation rechts können Sie sich ein bischen über die einzelnen Gebiete informieren.